Stabilimento Irinox

Seit 1989 die Geschichte eines ständig wachsenden Konzerns

Irinox wird 1989 in Corbanese/Italien gegründet und ist weltweit als der Spezialist für Schnellkühler und Schockfroster bekannt.

Die gesamte Produktion findet in den eigenen Werken in der Nähe von Treviso auf einer 15.000 qm großen Fläche statt.
Irinox, der Pionier in der Einführung der Konzepte der Schnellkühlung und der qualitativ hochwertigen Lagerung in die Welt der Gemeinschaftsverpflegung, der Konditorei, der Speiseeisherstellung, der Brotbereitung und der Lebensmittelindustrie, investiert schon seit eh und je in die ununterbrochene Forschung und die Verbesserung der eigenen Technologien und ist mittlerweile der wichtigste Partner bedeutender Profis und Industrien auf der ganzen Welt.

Dank seiner innovativen Einstellung hat das Unternehmen im Laufe der Jahre eine Reihe von hochentwickelten industriellen Schnellkühlern und Schockfrostern angefertigt und dabei revolutionierende Konzepte, welche die Marktstandards vorgegeben haben, präsentiert.
Irinox hat während seines konstanten Wachstums über 40.000 Anlagen erfolgreich installiert und vertreibt die eigenen Geräte in mehr als 80 Ländern.
Täglich tragen 220 hochqualifizierte Mitarbeiter und ein kapillares, spezialisiertes Vertriebsnetz zu unserem Erfolg bei.